Selbsthaftender
Fingerverband

  • (0)
Bewertung hinzufügen

Kleine Wunden an den Fingern können jetzt schnell und einfach versorgt werden - mit dem neuen selbsthaftenden Fingerverband von Hansaplast!

• Selbsthaftend, haftet nicht an Haut und Haaren
• Rückstandslos ablösbar
• Per Hand abreißbar
• HACCP geeignet
• Atmungsaktiv und wasserabweisend
• Latex-frei

 

Drucken

Selbsthaftender Fingerverband

Der neue selbsthaftende Fingerverband von Hansaplast ist ein elastischer Verband zur Fixierung von Wundauflagen. Dieser spezielle Fingerverband ist extra flexibel und angenehm zu tragen. 

Die Anwendung ist einfach – der elastische Verband lässt sich unkompliziert und passgenau per Hand abreißen und haftet auf sich selbst - schnell und einfach. Selbst bei schwitzenden Fingern bietet der Fingerverband festen Halt.

Der Hansaplast Fingerverband ist wasserabweisend, atmungsaktiv und HACCP-geeignet und so ideal zur Versorgung kleiner Wunden in der Küche, im Hobby- und im Heimwerkerbereich. Der selbsthaftende Fingerverband ist außerdem Latex-frei und extra hautfreundlich. Nach dem Entfernen bleiben keine Rückstände auf der Haut. 
 

Betroffene Region reinigen und vorsichtig trocknen.

Fixieren Sie dann den Fingerverband am ersten Gelenk des betroffenen Fingers.

Wickeln Sie den Fingerverband bis über die Fingerkuppe um den Finger.
Sobald der Fingerverband lang genug ist, um Ihre Fingerkuppe zu bedecken, reißen Sie ihn ab.
Drücken Sie das überstehende Stück des Fingerverbands fest an.
Hinweis:
1. Wunde vor dem Aufbringen der Bandage mit einer Wundauflage abdecken. 
2. Die Bandage nicht zu straff anbringen, um die Blutzufuhr nicht einzuschränken und regelmäßig kontrollieren. Wenn sich ein taubes oder kribbelndes Gefühl einstellt, die Bandage entfernen und erneut mit weniger Zug anbringen.
 Produkt  Type Größe Anzahl
Selbsthaftender Fingerverband blau 

5m x 2,5cm
1 Stück
Selbsthaftender Fingerverband braun   5m x 2,5cm  1 Stück
Wie oft sollte ich den Verband wechseln?
Für die Wundbehandlung wird empfohlen, den Verband mit einer Wundauflage zu verwenden. Aus hygienischen Gründen ist es ratsam, den Fingerverband täglich zu wechseln. 
Ist es besser, kleine Wunden an der Luft heilen zu lassen, anstatt einen Verband zu verwenden?
Es ist ein weit verbreiteter Irrtum, dass kleinere Wunden besser heilen, wenn sie zum Trocknen an der Luft gelassen werden. Studien belegen: Abgedeckte Wunden heilen schneller und sind außerdem einem geringeren Infektionsrisiko ausgesetzt. Die Produkte von Hansaplast bieten optimalen Schutz der Wunde, bis diese vollständig abgeheilt ist.
Wann sollte ich einen Arzt aufsuchen?
Wir empfehlen, einen Arzt zu konsultieren:
- Wenn die Wunde klafft, das Blut pulsierend aus der Wunde fließt bzw. Sie die Blutung nicht stillen können. 
- Wenn die Wunde Zeichen einer Infektion zeigt, d.h. sich rötet, schmerzt oder pocht, anschwillt oder  eine Überwärmung auftritt.
- Falls sich Fremdkörper in der Wunde befinden.
- Falls es sich um eine menschliche oder tierische Bisswunde handelt 
- Falls sich die Wunde im Gesicht befindet 
- Wenn kein ausreichender Tetanusschutz mehr besteht. 
- Und natürlich immer dann, wenn Sie unsicher sind, Fragen haben oder Zweifel bestehen, wie schwerwiegend eine Verletzung ist.  

 

Was mache ich, wenn sich die Wunde infiziert und nässt?
Bei Anzeichen einer Infektion der Wunde sollte ein Arzt aufgesucht werden,  z.B. starke Rötung, Auftreten von eitrigem Wundsekret, Überwärmung, Juckreiz, Schmerzen oder Brennen.
Wozu soll man eine separate Wundauflage unter den Verband legen?
Der selbsthaftende Fingerverband beinhaltet keine Wundauflage. Diese ist notwendig, um Blut und Wundsekret aufzunehmen. Außerdem polstert sie die Wunde und sorgt für hygienischen Schutz. Wunden daher zuerst mit einer Wundauflage abdecken und diese dann mit dem selbsthaftenden Fingerverband fixieren.
Was ist HACCP?
Das HACCP-Konzept (Hazard Analysis Critical Control Point, deutsch Gefahrenanalyse kritischer Lenkungspunkte) ist ein präventives Managementsystem, das im Bereich der Lebensmittelsicherheit biologische, chemische und physikalische Gefahren des Herstellungsprozesses von Lebensmitteln analysiert und kontrolliert. Der selbsthaftende Fingerverband von Hansaplast ist HACCP-geeignet und kann daher in der Küche bei kleineren Wunden an den Fingern vorbeugend und schützend eingesetzt werden.
Jetzt Produkte bewerten – denn Ihre Meinung ist uns wichtig!
Wir bei Hansaplast arbeiten stets daran, unsere Produkte zu perfektionieren und weiterzuentwickeln.
Dazu brauchen wir Ihre Rückmeldungen. Die Bewertung dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank.
Bewertung hinzufügen