• 1/1 Sterile Kompressen
  • 1/1 Sterile Kompressen

Hansaplast Sterile Kompressen

0
0 Bewertungen
Mullkompressen zur Reinigung und zum Schutz von Wunden
Hoch absorbierend und atmungsaktiv
Eingeschlagene Schnittkanten, ohne störende Randfäden
Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt
100 % Baumwolle

Details

Image

Sterile Baumwollkompressen für Erste Hilfe bei Verletzungen

Sterile Kompressen sind ein wichtiger Bestandteil des Erste-Hilfe-Kastens für zuhause und werden von der Weltgesundheitsorganisation und dem Roten Kreuz empfohlen. 

 

Hansaplast Kompressen steril sind für die Erstversorgung von Verletzungen geeignet und können für die Reinigung von Wunden und den Wundschutz von mittleren bis großflächigen Wunden wie Schnitt- und Schürfwunden, Verbrennungen und Platzwunden eingesetzt werden. Jeweils zwei 10 x 10 cm große Kompressen sind in einem Beutel steril verpackt.

 

Die Hansaplast Sterile Kompresse ist nicht nur ideal für die Erstversorgung von Wunden, sondern auch für die sterile Behandlung nach einer Operation und zur Verwendung mit Wundversorgungsprodukten wie antiseptischen Lösungen oder Wundheilsalben geeignet.

 

Die Wundkompresse kann je nach Größe der Wunde gefaltet werden oder ungefaltet bleiben – eingeschlagene Schnittkanten und die hochwertige Verarbeitung gewährleisten, dass keine losen Fäden entstehen.

 

Die Hansaplast Sterile Kompresse besteht aus 100 % Baumwolle und erfüllt die DIN EN 14079 Norm. Sie ist atmungsaktiv und auch für empfindliche Haut geeignet.

Anwendung

Image

1. Wunde reinigen

Eine saubere und gereinigte Wunde ist der erste Schritt für eine optimale Heilung, um die Wunde effektiv vor Infektionen zu schützen. Sprüh das Hansaplast Wundspray aus einer Entfernung von ca. 10 cm auf die gesamte Wunde, um Schmutz und sichtbare Partikel zu entfernen. Wenn notwendig, wiederholen. Trockne anschließend vorsichtig die Wunde und die umliegende Haut.

 

Beachte bei postoperativen Wunden die Anweisungen des Arztes.

 

Für weitere Informationen und Anwendungshinweise lies bitte die Packungsbeilage.

 

Wichtig: In der Regel hören kleinere Verletzungen nach kurzer Zeit auf zu bluten. Sollte die Blutung nicht stoppen, übe mit einer Kompresse Druck auf die Wunde aus und wende dich an medizinisches Fachpersonal.

Mehr lesen
Image

2. Wunde schützen

Der zweite Schritt ist der Schutz der Wunde vor äußeren Einflüssen wie Schmutz und Bakterien, um eine ungestörte Heilung zu ermöglichen. Schütze deine Wunde mit einem sterilen Wundverband oder einer sterilen Kompresse von Hansaplast und befestige diese mit einem Fixierverband wie z.B. mit Hansaplast Vollflächige Fixierung. Wenn nicht anders vom Arzt empfohlen, sollte der Wundverband täglich gewechselt werden. Mehr dazu findest du in unserem Artikel Das Einmaleins der Wundversorgung.

Mehr lesen
Image

3. Wunde heilen

In einem dritten Schritt kannst du deiner Wunde helfen, sicher, schnell und mit geringerem Narbenrisiko zu heilen. Trage dafür Hansaplast Wundheilsalbe regelmäßig bis zur vollständigen Heilung auf. Die Hansaplast Wundheilsalbe kann auf kleineren, oberflächlichen Wunden in jeder Phase des Heilungsprozesses angewendet werden. Wenn notwendig, die Wunde mit einem Pflaster, einem sterilen Wundverband oder einer Kompresse von Hansaplast abdecken. Wenn es sich um eine postoperative Wunde handelt, solltest du diesen Schritt optional und nur dann in Betracht ziehen, wenn deine Wunde geschlossen ist.

Mehr lesen

Packungsgröße


Produkt Typ Größe Anzahl
Produkt: Sterile Kompressen
10 Stück
Typ: Package Size Image Größe: 10 m x 10 cm
Anzahl: 10 Stück (5x2 Stück)
Produkt: Sterile Kompressen
50 Stück
Typ: Package Size Image Größe: 10 m x 10 cm
Anzahl: 10 Stück (5x2 Stück)

Ähnliche Produkte

Apotheke finden