Handy mit Schritt App in der Hand
Die neue Schritt App, die viel bewegt
DJ, Apothekerin, Moderatorin und Grafik-Designer – sie alle haben die Schritt App vorab getestet und Überraschendes entdeckt.

Jede Menge Schritte, Erlebnisse und Spaß

Jessica mit Hansplast foot expert Produkten
Als TV-Moderatorin und Reporterin ist Jessica Speth beruflich viel auf den Beinen. Doch Ihre persönliche Tagesbestleistung erreichte sie bei einer Shoppingtour quer durch München: 11.428 Schritte! Eine weitere Überraschung war ein ganz normaler Bürotag an dem trotz Schreibtischjobs 2 Kilometer zusammen kamen.
Hans Peter
Hans-Peter Ostermüncher geht als Musik-Journalist und DJ viel und gern zu Fuß. Dank der Schritt App weiß er nun, warum er nach einem Abend hinter den Plattentellern trotzdem erledigt ist: 4 Std auf der Stelle tanzen lohnt sich bei Schrittzahl und Kalorienverbrauch. Aber bei seiner Joggingstrecke gab es eine Enttäuschung. Sie war kürzer als erwartet.
Silke - Apothekerin
Die Apothekerin Silke Lauterbach kann nicht stillsitzen und deshalb waren die Erwartungen an die Schrittzahl groß. Die Schritt App sorgte für jede Menge positive Überraschungen: 45.000 Schritte in nur einer Woche und das, obwohl der Feiertag Silke einen Strich durch die Rechnung machte.
Egal, ob Schreibtischjob, Arbeit in der Apotheke oder eine Nacht am DJ-Pult: Alle haben mehr Schritte gemacht als erwartet. Die neue Schritt App macht diese tägliche Fußleistung endlich sichtbar und motiviert spielerisch zu noch mehr Aktivität im Alltag.

Alle Vorabtester waren überrascht, wie viele Schritte sie jeden Tag machen. So hat TVModeratorin Jessica trotz Schreibtischjobs an einem Tag ganze zwei Kilometer im Büro zurückgelegt und Apothekerin Silke schaffte sogar 1000 Schritte in einer Stunde. Die Anzahl der verbrauchten Kalorien hatten dagegen fast alle Tester höher eingeschätzt. Der Kalorienverbrauch wurde ihnen hingegen mit der Zeit immer unwichtiger und der Spaß an der Bewegung überwog.

"Mehr Schritte als gedacht,
weniger Kalorien verbraucht
als erhofft."
Alle Tester haben sich nach den ersten Wochen mit der neuen Schritt App übrigens etwas vorgenommen, zum Beispiel öfter mal die Treppe statt den Fahrstuhl nehmen und ihre Füße ab jetzt regelmäßig mit ihren Hansplast foot expert Lieblingsprodukten zu pflegen. Schließlich leisten die eigenen Füße viel und wollen deshalb gut gepflegt werden!

Handy mit Auszeichnung
Jonas, Grafik-Designer, freute sich über seinen Marathon-Award nach 42 zu Fuß zurückgelegten Kilometern
Seitenanfang

Foot Diary eines Grafik-Designers

Auch Jonas hat die App getestet. Er ist 33, Grafik-Designer aus Hamburg und sitzt den größten Teil des Tages am Schreibtisch! Man könnte meinen, dass da nicht viele Schritte zusammenkommen, wenn da nicht sein Hobby „Spazierengehen“ wäre.
Jonas, Grafik-Designer aus Hamburg

40.000 Schritte an einem Tag

  1. Welche Erwartungen hatten Sie an die Schritt App?

    Ich habe eine detaillierte Auflistung meiner täglich gegangenen Schritte erwartet. Natürlich interessierte mich auch die zurückgelegte Gesamtstrecke.
  2. Wie war Ihr erster Tag mit der Schritt App?

    Ich habe die Schritt App ausprobiert und war schon überrascht, wie viele Daten die Schritt App einem zeigt. Gut finde ich, dass man nicht nur den heutigen Tag angezeigt bekommt, sondern darüber hinaus auch die gesamten Daten (Schritte, Kalorien, Zeit, Kilometer) über die Tage, Wochen und Monate miteinander vergleichen kann. Das motiviert natürlich noch mehr Schritte zu tun.
  3. Welche besonderen Höhepunkte gab es für Sie mit der Schritt App?

    Übers Osterwochenende habe ich meine Familie besucht und wir sind die gewohnte Strecke um zwei Seen gegangen. Ich wollte eigentlich schon immer wissen, wie viele Kilometer das sind. Ich war wirklich erstaunt, dass wir insgesamt 19 km spaziert sind. Meine Schwester wollte wissen, woher ich diese Informationen habe und war schon etwas neidisch auf meine Schritt App ;)
  4. Wie ist Ihr Fazit?

    Ich nutze wirklich täglich die Schritt App und vergleiche meine Ergebnisse mit den Vortagen und versuche mich stetig zu steigern. Ich finde die App ist ansprechend und übersichtlich gestaltet. Auch die Awards, die es zu erreichen gibt, finde ich ganz witzig. Sie sind ein weiterer Ansporn für Hamburg den Sieg zu erlaufen.
Seitenanfang

Jetzt sind Sie dran!

Entdecken Sie, wie viel Ihre Füße jeden Tag leisten. Jetzt die Schritt App kostenlos herunterladen und direkt starten – für mehr Bewegung und gesunde, schöne Füße!




Sie nutzen bereits die App „Moves“? Kein Problem, gehen Sie mit und unterstützen Sie auch als Moves-Nutzer Ihr Bundesland/Ihre Berufsgruppe. Sie können sich hier direkt anmelden.
Seitenanfang