Hansaplast schützt Ihre Hände im Garten
Und zusätzlich für Sie: ein Paar GARDENA Gartenhandschuhe gratis!
Aktion beendet. Wir bedanken uns für Ihre Teilnahme und hoffen, dass Sie mit Ihren neuen GARDENA Gartenhandschuhe viel Freude in Ihrem Garten haben werden.

Starker Schutz für grüne Daumen

Unser Geschenk für Ihre Treue: ein Paar GARDENA Gartenhandschuhe*

Vögel zwitschern, Krokusse und Tulpen blühen – der Lenz ist da. Topfen Sie um, stutzen Sie Obstbäume und machen Sie Ihren Garten oder Balkon fit für den Frühling. Doch vergessen Sie nicht, Ihre fleißigen Hände vor kleinen Wunden und Blessuren zu schützen. Am besten mit einem Paar GARDENA Gartenhandschuhen*, die Ihnen Hansaplast zum Frühlingsanfang schenkt.

So einfach funktioniert es

Kaufen Sie zwei Packungen Hansaplast Pflaster Ihrer Wahl. Reichen Sie Ihren Original-Kassenbon ein – und schon sind die GARDENA Gartenhandschuhe* auf dem Weg zu Ihnen. Der Kassenbon kann per Post oder online eingesendet werden.
Die Hansaplast-Teilnahmekarte erhalten Sie in Drogerien, im Zeitschriften- oder Blumenhandel oder online unter www.hansaplast.de/garten. Original-Kassenbon über Ihren Hansaplast-Einkauf bis zum 14. Mai 2016 per Post einsenden. Es gilt das Datum des Poststempels.
Ihren Kassenbon über den Einkauf der zwei Hansaplast Pflasterprodukte Ihrer Wahl fotografieren. Anschließend Ihr Foto in unserem Online-Formular hochladen, Ihre Daten abschicken – und sich Ihre GARDENA Gartenhandschuhe* sichern.
*solange der Vorrat reicht

Die vollständigen Teilnahmebedingungen finden Sie hier.
Seitenanfang

Das passende Pflaster für jede Art der Gartenarbeit

Classic – für jeden Zweck

Beete jäten, Blumen setzen und schnell noch die Berberitze schneiden – doch dann ist es passiert: eine kleine Schürfwunde am Handrücken blutet. Greifen Sie in diesem Falle zu einem widerstandsfähigen und atmungsaktiven Hansaplast Classic. Die Meterware können Sie individuell auf die Größe der Verletzung zuschneiden und so die Wunde fachgerecht versorgen. Die Verletzung ist gut gepolstert und schon können Sie weitergärtnern. Aber bitte Vorsicht vor den Dornen!
Elastic – für viel bewegte Körperstellen

Im Garten Gemüse und Bäume anpflanzen und den Rasen vertikutieren hält fit. Damit ihre Schürfwunde am Knie auchv während der Gartenarbeit besonders geschützt ist, verwenden Sie Hansaplast Elastic+ Waterproof.
Dank seiner starken Klebkraft verrutscht dieses atmungsaktive Textilpflaster nicht. Es passt sich flexibel den Bewegungen ihrer Haut an und hält die Wunde trocken – ideal also für viel bewegte Körperstellen wie Ellenbogen und Knie. Damit Sie auch weiterhin Bäume umpflanzen können!
Fingerstrips – für verletzte grüne Daumen

Rosen schneiden im Frühjahr – das gehört zur Gartenarbeit dazu. Doch die Edelrose sticht und die Finger bluten trotz aller Vorsicht. Versorgen Sie solche kleinen Stichwunden sofort und nehmen Sie schnell Hansaplast Finger Strips zur Hand. Die flexiblen Finger Strips Pflaster sind extra lang und so optimal zu fixieren. Bringen Sie das Hansaplast Pflaster ohne Faltenbildung auf und dehnen Sie es nicht – nur so haben Sie einen optimalen Schutz für Ihre grünen Daumen.
Kinderpflaster – für verletzte Mini-Gärtner

Tomaten pflanzen oder Sonnenblumen gießen – Kinder gärtnern gerne mit. Falls die kleinen, helfenden Hände aber eine Schnitt- oder Schürfwunde davontragen, helfen Kinderpflaster von Hansaplast mit beliebten Disneymotiven zu Princess und Cars, um sie die Verletzung vergessen zu lassen. Es schützt vor Schmutz und Bakterien. Das Kinderpflaster kann auch ohne Schmerzen wieder entfernt werden. Dank Disneys Meerjungfrau Arielle oder den Disney Pixar Cars sind Mädchen und Jungen so schnell wieder begeistert zurück im Gartenbeet.
Seitenanfang

Konsultieren Sie einen Arzt, wenn es sich um eine tiefe Wunde handelt, die Wunde stark blutet oder Sie Anzeichen einer Infektion bemerken, wie z.B. Rötung, Schwellung, Schmerzen oder Überwärmung. Suchen Sie ebenfalls einen Arzt auf, wenn Sie nicht in der Lage sind, die Wunde selber zu reinigen oder Fremdkörper aus der Wunde entfernt werden müssen.

Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass zwar alle o.g. Tipps und Ratschläge mit Sorgfalt zusammengestellt wurden, aber keineswegs medizinische Beratung und Behandlung ersetzen können. Lesen Sie bitte immer die Anwendungshinweise bzw. Packungsbeilagen unserer Produkte sorgfältig durch. Wichtig: Wenden Sie sich bei Fragen zur Wundbehandlung an medizinisches Fachpersonal.

Die Informationen dieser Website sind nicht als Grundlage für Selbst-Diagnose, Behandlung und Medikation gedacht. Sollten Sie ein gesundheitliches Problem haben oder vermuten, suchen Sie auf jeden Fall einen Arzt auf und folgen Sie seinem Rat unabhängig von den Informationen, die Sie auf dieser Webseite erhalten haben.

Zu weiteren Informationen über Hansaplast Pflasterprodukte steht Ihnen die Hansaplast Hotline gerne unter 040/4909 7570 zur Verfügung. (Es fallen Festnetzgebühren nach dem Tarif Ihres Telefonanbieters an)