Mehr Flexibilität im Schulter-Nacken-Bereich

Der Schulter-Nacken-Bereich freut sich immer über Entlastung. Diese Übung sorgt dafür, dass Sie sich obenrum lockern

PROBLEMBEREICH VERSCHLEIß IM SCHULTER-NACKEN-BEREICH

Die Übung Schritt für Schritt

  1. Ziel: Verbessert die Schulterbeweglichkeit, fördert die Aufrichtung des Schulter-Nacken-Bereichs und kräftigt verschleißanfällige Sehnen
    Mediathek — Übung zur Stärkung der Hals- und Nackenmuskulatur
  2. Ausgangsposition: Legen Sie sich in die Seitenlage, mit der rechten Körperseite auf dem Boden. Der linke Ellenbogen ist und bleibt im 900 Winkel gebeugt.
    Frau liegt auf der Seite
  3. Durchführung: Nehmen Sie nun ein Gewicht in die linke Hand und führen Sie Ihren linken Unterarm weg vom Boden nach hinten oben. Führen Sie den Arm langsam in die Ausgangsstellung zurück.
    Praktizieren Sie 3 x 12 Wiederholungen je Seite.
    Frau liegt auf der Seite und hält Flasche nach oben
Seitenanfang
Tipp: Benutze eine volle Flasche Wasser oder ähnliches als Trainingsgewicht
Bitte fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie eines dieser Übungsprogramme beginnen. Sobald Ihr Arzt sein Einverständnis gegeben hat, üben Sie die Bewegungen langsam aus und brechen Sie ab, falls Beschwerden oder Schmerzen auftreten. Wenn Sie sich überanstrengen, gönnen Sie sich auch Erholungspausen.